Malcesine - Sports

Segeln und Windsurfen sind zuhause auf dem Gardasee. Die Winde, die zum groessten Teil des Jahres mit einer Regelmaesigkeit wehen, am Morgen und nachmittags, sind ideal fuer den Segelsport. Es ist moeglich,sich an eine der zahlreichen Segelschulen zu wenden.
     

Sportklettern: befaehrt die wenigen Kilometer um Arco zu erreichen, undiskutiertes Paradies in dieser speziellen Sportart, sei es in kuenstlicher Struktur oder steinige Abhaenge.

Fahrrad: Mit der neuer Seilbahn kann man eigenem Fahrrad mitnehmen und dann findet man mehr als 40 km. Pfaden, Saumpfaden und Wegen, die das Berg kreuz und quer durchfahren, bis auf das Seeufer. Für diejenigen, die asphaltierte Strassen lieben, wurde hingegen ein neuer Radfahrweg zwischen Malcesine und Navene gebaut.Auf den Bergen des nahen Trentino’s sind auch die Abfahten des Tremalzo, des Monte Altissimo und die Gipfel Pernici bekannt.

Wander: Zwischen Malcesine und dem Monte Baldo gibt es unendlich viele Wanderwege unterschiedlicher Länge oder Schwierigkeitsgrade.

     
     

Paraglyding :Der Monte Baldo ist das Ziel vieler Liebhaber, des Paraglyding, fuer Fluege die dinamisch und thermisch sind. Mit der Seilbahn, erreicht man in wenigen Minuten den wunderschoenen Abflugplatz auf 1760m u.d.M, waehrend fuer die Landung, eine geeignete Flaeche am Seeufer besteht.Am Ort sind sehr gute Piloten zur Verfuegung, die auch ungeuebten erlauben, die Emotion eines Fluges im Zweiersitz zu erleben und Zeitgleich ein Panorama von aussergewohnlicher Schoenheit zu geniessen.